Juli, 2018

20Jul20:00Irith Gabriely & Susanne Hardick: Open Air Classic & Modern

Details

“Open Air Classic & Modern”

mit
IRITH GABRIELY, (Klarinette, Saxophon, Vocals)
SUSANNE HARDICK, (Klavier)
MARTIN LANDZETTEL, (Violine)

Freitag, 20. Juli 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

 

================================

Irith Gabriely, in Haifa geboren, gründete 1986, neben ihrer Tätigkeit als erste Klarinettistin am Staatstheater Darmstadt, die Klezmergruppe „Colalaila“, mit der sie seitdem in vielen Ländern Europas Konzerte gibt. 1991 wurde sie beim größten Klezmerfestival in Zefat (Israel) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als „Queen of Klezmer“ nahm sie mit Colalaila auf dem Edingborough Festival 1998 eine weitere besondere Auszeichnung entgegen. Seither konzertiert sie solistisch mit diverse Bestzungen weltweit, u.A im Kammermusik Saal der Berliner Philharmonie, Alte Oper Frankfurt, die Philharmonie in Sofia/Bulgarien, Residenz München und dem Kieler Schloss.
www.irith-gabriely.com

Susanne Hardick, renommierte Deutsch-Niederländische Pianistin, ist eine allround Musikerin: Sie ist Solistin, Kammermusikerin, Liedbegleiterin, diplomierte Pädagogin und musikwissenschaftlich ausgebildet. Als Solistin ist sie mit professionellen Orchestern aufgetreten. Außerdem gab sie zahlreiche Klavierabende und wurde schnell eine angesagte Kammermusikpartnerin. Oft wurde ihr Auftreten mit den unterschiedlichsten Instrumenten und Musikstilen preisgekrönt, u.a. erhielt sie den ersten‚ Glenn Corneille Jong Talent Preis’ und den‚ Music Award Maastricht’. Sie war auf internationalen Musikfestivals zu Gast und spielte weltweit in Konzertsälen in Nordamerika und Europa. Sie studierte an der Musikhochschule in Maastricht mit höchster Auszeichnung bei Barbara Grajewska, und an der Universität von Calgary in Kanada.  Wichtige Impulse empfing sie in Meisterkursen (u.a. mit Jacques Detiege), die sie bis heute inspirieren.
www.susannehardick.de

Martin Landzettel studierte Geige in Darmstadt bei Jacek Klimkiewicz (Orchesterreife) und an der MHS Trossingen bei Rudolf Rampf (Künstlerische Ausbildung). Parallel war er am Lichtenberger® Institut für Angewandte Stimmphysiologie seit der Gründung 1982 als Pädagoge tätig. 2002 übernahm er die Leitung. Er war Ausbilder und Mitarbeiter bei Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt. Neben einer regen Konzerttätigkeit im Bereich der klassischen Kammermusik ist er Mitglied diverser JazzEnsembles (u.a. Dieter Böcks L’Acoustic, Swing Belleville, Duo mit Joschi Pevny). Martin Landzettel widmet sich durch Kursveranstaltungen und Vorträgen im In- und Ausland der Entwicklung einer Instrumentalmethodik auf Grundlagen der Lichtenberger Gesangforschung. Neben fachbezogenen Veröffentlichungen ist er Co-Autor und Herausgeber der „Lichtenberger Dokumentationen“.

==================================
TICKETS

Vorverkauf:
Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen, Tel. 09321 9166-101 (Frau Machwart)

Restkarten können auch an der Abendkasse erworben werden.

===================================
PREISE

VVK: 18,00 EUR für Erwachsene, 10,00 EUR für Schüler

AK:   19,00 Euro für Erwachsene, 11,00 EUR für Schüler

Mehr Details

Wann

(Freitag) 20:00

Wo

Pfarrgarten der Gemeinde Sulzfeld am Main

Veranstalter

Gemeinde Sulzfeld am Main (Mitgliedsgemeinde der VG Kitzingen)(09321) 9166-0gemeinde.sulzfeld-main(at)t-online.de Marktplatz 3, 97320 Sulzfeld am Main

No Comments

Post a Comment

X