September, 2018

05Sep19:30Irith Gabriely: "Die Queen of Klezmer trifft New York Philharmonie Violinist"

Details

Die Queen of Klezmer trifft New York Philharmonie Violinist
– Virtuose Kammermusik Bishin zu Klezmerklänge –

mit
IRITH GABRIELY (Klarinette, Saxophon, Vocals)
VLADIMIR TSYPIN, (Violine) – New York Philharmoniker
IRINA LOSKOVA, (Klavier)

Mittwoch, 5. September 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

=================================

“The Queen of Klezmer meets New York Philharmonic Violin” oder auf Deutsch ” Die Queen of Klezmer trifft New York Philharmonie Violinist” – Virtuose Kammermusik Bishin zu Klezmerklänge.

Irith Gabriely (Queen of Klezmer) spielt zusammen mit Vladimir Tsypin (Violine, New York Philharmoniker) und Irina Loskova ( Klavier) Kompositionen von Dimitri Schostakovitsch, George Gershwin, Darius Milhaud, Hans Gal u.a.

================================

Irith Gabriely, in Haifa geboren, gründete 1986, neben ihrer Tätigkeit als erste Klarinettistin am Staatstheater Darmstadt, die Klezmergruppe „Colalaila“, mit der sie seitdem in vielen Ländern Europas Konzerte gibt. 1991 wurde sie beim größten Klezmerfestival in Zefat (Israel) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als „Queen of Klezmer“ nahm sie mit Colalaila auf dem Edingborough Festival 1998 eine weitere besondere Auszeichnung entgegen. Seither konzertiert sie solistisch mit diverse Bestzungen weltweit, u.A im Kammermusik Saal der Berliner Philharmonie, Alte Oper Frankfurt, die Philharmonie in Sofia/Bulgarien, Residenz München und dem Kieler Schloss.
www.irith-gabriely.com

Vladimir Tsypin, russischer Violinist und Preisträger der Tchaikovsky National Competition von 1972. 1983 trat er der New Yorker Philharmonie bei und war stellvertretende zweite Geige von 1986 – 2002. Er spielt weiterhin mit der New Yorker Philharmonie und hat als Solist und Kammermusiker u.a. in der Merkin Concert Hall, Avery Fisher Hall und Caregie Hall in New York City konzertiert. Außerdem war er Juror in der Johannes Brahms International Competition in Österreich und nahm eine CD mit seinen eigenen Arrangements, Kompositionen und Russischer Lyrik seiner Frau Luba. Vladimir Tsypin ist darüberhinaus Musik Direktor – seine Frau die Organisatorin – des Artistic Club Luba in Bergen County, New Jersey.
www.vladimirtsypin.com

==================================
TICKETS

Weitere Informationen folgen.

 

Mehr Details

Wann

(Mittwoch) 19:30

Wo

Haus am Dom

Domplatz 3, 60311Frankfurt

Veranstalter

Haus am Domhausamdom@bistumlimburg.de Domplatz 3, 60311Frankfurt

No Comments

Post a Comment

X