August, 2018

02Aug19:30Florian Glemser: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - LandpartieLandpartie: Duo-Rezital im Jagdschloss Kotelow

Details

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
– Landpartie: Duo-Rezital im Jagdschloss Kotelow –

mit
FLORIAN GLEMSER (Klavier)
MIRA TUJAKBAJEWA (Violine)

Donnerstag, 02. August 2018
Beginn: 19:30 Uhr

========================================

PROGRAMM

JANÁČEK: Sonate für Violine und Klavier
PROKOFJEW: Sonate Nr. 1 f-Moll für Violine und Klavier op. 80
DEBUSSY: Sonate g-Moll für Violine und Klavier
SARASATE: Habañera für Violine und Klavier op. 21 Nr. 2
SARASATE: Romanza Andaluza für Violine und Klavier op. 22 Nr. 1
SARASATE: Zapateado für Violine und Klavier op. 23 Nr. 2

========================================

Florian Glemser‘s Konzerte werden von Presse und Publikum  als „kraftvoll-virtuoses
und einfühlsam wechselvolle Gestaltungserlebnis“ bezeichnet und rühmen seine Interpretationen für ihre „musikalische Tiefe“.
In einen Musikerhaushalt hineingeboren, erhielt er bereits im Alter von drei Jahren den ersten Klavierunterricht von seiner Mutter. Der Hochbegabte, als Jugendlicher ein Jazzfan, der auch als Jazzpianist von sich reden machte, bestritt sein Orchesterdebut mit dem Philharmonischen Orchester Würzburg mit – wie passend! – Gershwins “Rhapsody in Blue”.
Florian Glemsers Ausbildungsweg, in dessen Verlauf er etliche Preise und Stipendien erringen konnte,
führte von der Würzburger Musikhochschule zur Royal Academy of Music in London, an die Folkwang Universität der Künste in Essen und schließlich nach Weimar an die „Franz-Liszt-Hochschule
für Musik“.
www.florianglemser.de

Mira Tujakbajewa wurde 1976 in Kasachstan geboren und besuchte schon früh die Musikschule für begabte Kinder und Jugendliche in Almaty und erhielt Violinunterricht bei A. Abatova und Professor Patruscheva. 1994-2002 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Jens Ellermann. 1999 Abschluß mit Diplom und Auszeichnung, 2002 Konzertexamen mit Auszeichnung. Das Debut von Mira in Zürich wurde unterstützt von der “Orpheum Foundation for the advancement of young soloists” Stiftung zur Förderung junger Solisten. Sie ist vielfache Preisträgerin und spielt als Solistin mit namhaften Orchestern wie dem Staatsorchester Moskau, dem Zürcher Kammerorchester oder dem Kammerorchester Braunschweig. Konzertreisen und Tourneen führten sie schon durch fast ganz Europa. Sie hat bereits ihre erste Solo-CD herausgegeben, die unter anderem Stücke von Igor Strawinsky, Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauss vereint.
www.miratujakbajewa.de

========================================
TICKETS

Vorverkauf
Tel.: 0381 – 491 7923
oder online im Ticketshop

========================================
PREISE

Abendkonzert: 18,00 EUR
Tagesticket: 40,00 EUR (Inkl. Begleitprogramm)
Zzgl. VVK- /AK-Gebühr

Mehr Details

Wann

(Donnerstag) 19:30

Wo

Jagdschloss Kotelow

Schlossallee 2

Veranstalter

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH Lindenstraße 1, 19055 Schwerin

No Comments

Post a Comment

X