September, 2018

23Sep17:0019:00Andreas Boltz: Abschlusskonzert des 25. Kultursommers SüdhessenMit Dommusikdirektor am Frankfurter Kaiserdom Andreas Boltz

Details

Abschlussveranstaltung des 25. Kultursommers Südhessen
– Ein Konzert im Rahmen des Kultursommers Südhessen –

KRÖNUNGSMESSE – Wolfgang Amadeus Mozart
SINFONIE Nr. 2 „Lobgesang“ – Felix Mendelssohn Bartholy
Mit
Vocalensemble am Frankfurter Kaiserdom
Frankfurter Domchor
Frankfurter Domsingschule
Frankfurter Domorchester

Heike Heilmann (Sopran)
Ulrike Malotta (Alt)
Christian Rathgeber (Tenor)
Stefan Grunwald (Bass)
Leitung: DMD Andreas Boltz

Sonntag, 23. September 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr

========================================
Mit der Aufführung der Krönungsmesse KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart und der Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy beschließt der Kultursommer Südhessen das Jubiläumsjahr.
Mozarts „Krönungsmesse“ aus dem Jahr 1779 erfährt ihre Beliebtheit und Bekanntheit einerseits durch die Festlichkeit der üppigen Orchesterbesetzung wie andererseits durch die großartigen Kontraste zwischen den kraftvollen Tutti-Abschnitten und den lyrischen Solisten-Passagen, wie etwa dem berühmten „Agnus Dei“, welches musikalisch die sechs Jahre später entstandene Arie der Gräfin aus der „Hochzeit des Figaro“ vorwegnimmt.
An Mozarts Messvertonung knüpft Mendelssohns, mit allen Möglichkeiten des großen romantischen Orchesters konzipierte, “Sinfonie-Kantate” genannter “Lobgesang” op. 52 aus dem Jahr 1840 mit ebenfalls überwältigenden Antagonismen im Wechselspiel zwischen gewaltigen Chorsinfonischen Effekten und poetisch-ausdrucksstarken kammermusikalisch besetzten Einzelsätzen nahtlos an.
========================================
TICKETS

Kartenvorverkauf:

Dieburger Anzeiger, Mühlgasse 3, 64807 Dieburg
Tel.: 06071 – 8279-40

Darmstadtshop, Luisenplatz 5, 64283 Darmstadt
Tel.: 06151 – 1345-13
========================================
PREISE
VVK: € 24,00 – 12,00 (ermäßigt € 22,00 – 10,00)
AK: € 26,00 – 14,00 (ermäßigt € 24,00 – 12,00)

Mehr Details

No Comments

Post a Comment

X