Konzertdirektion Berg | 177. Dieburger Schlosskonzerte
22307
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-22307,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Mai, 2019

25Mai20:00177. Dieburger SchlosskonzerteSonaten von Mozart, Poulenc, Brahms und Beethoven (Frühlingssonate)

Mehr Details

Details

177. Dieburger Schlosskonzert

– Sonaten von Mozart, Poulenc, Brahms und Beethoven (Frühlingssonate) –

mit
INGO DE HAAS (Violine)
JOACHIM ENDERS (Klavier)

Samstag, 25. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

=================================

PROGRAMM

Sonaten von Mozart, Poulenc, Brahms und Beethoven (Frühlingssonate)

=================================

INGO DE HAAS, studierte bei dem renommierten Violinisten Ulf Hoelscher und anschließend an der Guildhaal School of Music & Drama in London bei David Takeno. Zahlreiche Auszeichnungen kürten seine musikalische Ausbildung. Seine künstlerische Vielfalt wird durch viele Rundfunkaufnahmen und CD Produktionen belegt. Bereits im Alter von 25. Jahren wurde Ingo de Haas erster Konzertmeister am Staatstheater Darmstadt. Seit Sommer 1999 ist er in gleicher Funktion an der Oper Frankfurt/Main tätig. Ingo de Haas spielt eine Violine von Lorenzo Storioni, Cremona 1770.

Weitere Informationen unter: www.ingodehaas.gmx.de

JOACHIM ENDERS, geboren in Dieburg, studierte an der Musikhochschule Frankfurt und erwarb dort Abschlüsse als Musikpädagoge, Diplommusiker und Konzertpianist. Von 1994 – 2018 war er am Staatstheater Darmstadt tätig, zuletzt viele Jahre Jahre lang als Studienleiter. Als Gastdirigent weiterhin dem Theater verbunden, leitet er in der aktuellen Spielzeit die Produktion L’Orfeo von Claudio Monteverdi sowie Vorstellungen der Dreigroschenoper von Kurt Weill.
2015  wurde Joachim Enders mit dem Darmstädter Musikpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: www.joachimenders.de

==================================

TICKETS

Kartenvorverkauf:
Dieburger Anzeiger, Mühlgasse 3, 64807 Dieburg,
Tel. 06071 – 827490 und Kartentelefon 0171 – 6336455

Kartenreservierungen auch möglich über:
info@konzertdirektionberg.de

==================================

PREISE

18,- EUR (inkl. VVK-Gebühr)
Ermäßigt 12,- EUR (inkl. VVK-Gebühr)
Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten, Behinderte und Auszubildende.

Wann

(Samstag) 20:00

Wo

Schloss Fechenbach

Eulengasse 8, Dieburg

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Dieburg & Konzertdirektion Berg

No Comments

Post a Comment

X